Sichere Übertragung von EDIFACT Dateien im Energie Sektor

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. hat Regelungen erstellt, die für den sicheren Austausch von EDIFACT-Übertragungsdateien gelten. Im Forum Datenformate (EDI@Energy) findet sich das Dokument Regelungen zum Übertragungsweg 1.1 . Darin ist exakt geregelt, wie die Unternehmen der Energiebranche die  EDIFACT-Dateien per E-Mail sicher übertragen müssen. Dieser Standard orientiert sich an den technischen Richtlinien des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und greift auf Standard S/MIME E-Mail Zertifikate zurück. Diese Regelung ist seit dem 1. Juni 2017 in Kraft.

Es stellt für die einzelnen Unternehmen wohl eine gewisse Herausforderung dar, all diese Strukturen, Algorithmen und Verfahren in Ihren Unternehmensprozessen abzubilden. Dank dem SEPPmail Secure E-Mail Gateway im Zusammenspiel mit SwissSign Zertifikaten ist die Erfüllung dieser Anforderungen jedoch sehr einfach zu implementieren.

Wird der Secure E-Mail Gateway  dediziert für die EDIFACT Übertragung genutzt, können die erforderlichen Einstellungen direkt über die Administrationsoberfläche vorgenommen werden. Auch bei zusätzlicher Verwendung für den normalen E-Mail Verkehr kann der Secure E-Mail Gatewa unterscheiden, ob eine E-Mail „EDIFACT“-Dokumente enthält oder normale Kommunikation beinhaltet. Entsprechend wird der Prozess abgebildet.

Der Secure E-Mail Gateway von SEPPmail erfüllt alle Konformitätsanforderungen für die sichere Übertragung von EDIFACT Dateien:

  • Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende (BGBl. I, S. 2034) (GDEW)
  • Beschluss BK6-16-200, insbesondere Tenorziffer 5 und BK6-16-200-142 der Bundesnetzagentur
  • Verschlüsselung der Marktkommunikation nach Vorgaben des § 75 Abs. 1 i.V.m. § 52 Abs. 1 Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)
  • Elektronische Marktkommunikation im deutschen Strommarkt nach den Festlegungen

Geschäftsprozesse zur Kundenbelieferung mit Elektrizität (GPKE)

Marktprozesse für Erzeugungsanlagen (Strom) (MPES)

Wechselprozesse im Messwesen (WiM)

Marktprozesse für die Bilanzkreisabrechnung Strom (MaBiS)

  • Technische Richtlinie TR 03116-4 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport (EDIFACT)

Dank SEPPmail kann auch Ihr Unternehmen mit geringem Aufwand all diese Anforderungen erfüllen und sich bald zu zu den zufriedenen Kunden aus der Energiesektor gesellen.