E-Mail Verschlüsselung für Anwälte

Als Anwalt ist man seinen Mandanten zu höchster Vertraulichkeit verpflichtet, deshalb besteht auch ein Haftung, wenn ein unverschlüsseltes E-Mail vom Anwalt zum Kunden abgefangen wird. Da immer mehr Kommunikation über den elektronischen Weg verläuft, ist daher essentiell die Verschlüsselung der E-Mail Kommunikation sicherzustellen.

SEPPmail bietet hier einfache und schlanke Lösungen auch schon für kleine Anwaltskanzleien. Wichtig ist dabei, dass die Verschlüsselung für technisch weniger versierte Mitarbeiter sehr einfach bedienbar ist.

Die renommierte Kanzlei PRW Rechtsanwälte hat im Auftrag von SEPPmail ein Gutachten erstellt über die Datenschutzkonformität und die Beweissicherheit von E-Mails, die mithilfe der GINA Technologie verschlüsselt werden. Lesen Sie im Bericht detailliert wie die sich die rechtliche Lage in Deutschland darstellt, wenn E-Mails per GINA Technologie verschickt werden: Compliance-Whitepaper GINA-Technologie

Folgende Kunden aus der Anwaltsbranche vertrauen Ihre vertrauliche Kommunikation der Firma SEPPmail an: